SDGs-Gemeinsam die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN erreichen

Veröffentlicht am

Nachhaltige und klimagerechte Zukunft

Nachhaltigkeit ist für uns aus den Medien nicht mehr wegzudenken. Denn Welthunger, Klimakrise, Diversität und die Gleichstellung der Geschlechter verlangen mehr denn je nach Maßnahmen, die wir als globale Gesellschaft gemeinsam angehen müssen!1

Dabei ist der Schutz der ökologischen Lebensgrundlagen die Basis für ökonomischen Wohlstand und soziale Stabilität. Denn wenn wir die Ökosysteme nicht intakt halten, können wir nur schwer am sozialen Fortschritt, wirtschaftlichen Wohlstand und an kultureller Entwicklung teilnehmen.2

Deshalb sind wir sowohl als globale Gemeinschaft mit allen Gesellschaften darin, dazu aufgerufen, zu entscheiden, wie und wovon wir in Zukunft leben wollen und können.3

Die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele

Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030

Fakt ist: Nachhaltiges Handeln betrifft uns alle. Deshalb wurden von der UN in der Agenda 2030 insgesamt 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung aufgestellt, die bis 2030 erreicht werden sollen. Die Sustainable Development Goals (SDGs) richten sich dabei an alle globalen Regierungen, die Privatwirtschaft, Zivilgesellschaft und ebenso an die Wissenschaft.4

2015 wurde die Agenda 2030 von 193 Staats- und Regierungschefs auf dem Gipfeltreffen der Vereinten Nationen in New York beschlossen.3Hauptziele dieser Verabschiedung sind die Realisierung menschenwürdigen Lebens und zum anderen die kontinuierliche Erhaltung natürlicher Lebensgrundlagen

Im Fokus stehen hier:

  • Frieden
  • Bildung
  • Klimaschutz
  • Rechtsstaatlichkeit
  • Bekämpfung von Hunger
  • Eindämmung von Korruption. 

Hierfür wurden ökonomische, ökologische und soziale Ziele formuliert, nach denen sich jeder Staat zu richten hat.4

Nachhaltigkeitsziele für Deutschland

Deutschland hat mit der Nachhaltigkeitsstrategie von 2017 festgehalten, wie die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele in Deutschland erfolgen soll. Darin wurden insgesamt 63 Unterziele festgelegt, die im vierjährlichen Rhythmus überprüft werden sollen.4

Die fünf Kernbotschaften der Agenda 2030 sind:5

•    Die Würde des Menschen
•    Der Schutz unseres Planeten 
•    Die Förderung des Wohlstands 
•    Die Förderung des Friedens 
•    Der Aufbau globaler Partnerschaften.

Detailliertere Infos findest du direkt auf der Seite der Bundesregierung.
 

Sei ein Teil der Lösung globaler und sozialer Probleme!

Wir von The Generation Forest unterstützen als verantwortungsvolles Social Business die Umsetzung der internationalen Nachhaltigkeitsziele. Denn wir sind davon überzeugt, dass das oberste Ziel des Wirtschaftens das Wohl von Mensch und Umwelt sein sollte!

Konkret zahlt unser Impact deshalb auf folgende SDGs ein:

Keine Armut

  • 1 - keine Armut
    • Wir schaffen langfristige, faire bezahlte Arbeitsplätze, um die Existenz unserer Mitarbeiter:innen zu sichern und ihnen die Teilhabe am materiellen, sozialen und kulturellen Alltagsleben zu ermöglichen.

Gesundheit und Wohlergehen

  • 3 - Gesundheit und Wohlergehen
    • Für uns ist die Einhaltung von Arbeitsrechten, Sozialstandards und Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter*innen von großer Bedeutung.

Hochwertige Bildung für alle

  • 4 - Hochwertige Bildung für alle
    • Wir gehen auf die verschiedenen Bedürfnisse unserer Mitarbeiter:innen ein und bieten ihnen beispielsweise Weiterbildungsangebote oder Unterstützung bei der Bildung ihrer Kinder an.

Gleichstellung der Geschlechter

  • 5 - Gleichstellung der Geschlechter
    • Wir fördern die Geschlechtergleichstellung und Selbstbestimmung aller Geschlechter.

Nachhaltiges Wirtschaften und menschenwürdige Arbeit

  • 8 - Nachhaltiges Wirtschaften und menschenwürdige Arbeit
    • Wir sind ein Unternehmen, das ihren Erfolg maßgeblich am gesellschaftlichen Nutzen misst – mit dem Ziel, eine positive Wirkung auf Mitarbeiter, Mitglieder, Gesellschaft und Umwelt zu haben.

Ungleichheiten verringern

  • 10 - Ungleichheiten verringern
    • Wir fördern partizipative Prozesse, flache Hierarchien und ein transparentes Gehaltsmodell. Dabei legen wir großen Wert auf Diversität und Chancengleichheit. In Hamburg wie auch in Panama.
       

  • 12 - Nachhaltige/r Konsum und Produktion
    • Gemeinsam mit unserem Partner FUTURO FORESTAL haben wir ein einzigartiges Generationenwaldkonzept entwickelt, das eine nachhaltige Bewirtschaftung und effiziente Nutzung der Ressource 

Maßnahmen zum Klimaschutz

  • 13 - Maßnahmen zum Klimaschutz
    • Mit unserem Aufforstungsprojekt ergreifen wir wichtige Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels. Denn unsere Generationenwälder bilden ein geschlossenes Ökosystem, das der weltweiten Entwaldung entgegenwirkt, langfristig CO2 kompensiert und vielen Arten eine Heimat schenkt.

Landökosysteme schützen

  • 15 - Landökosysteme schützen
    • Wir setzen auf forstwirtschaftlich genutzte tropische Mischwälder, in denen Bäume mehrerer Altersstufen („Generationen“) koexistieren, sodass bei der Holzernte bereits die nächste Generation von Bäumen nachgepflanzt wird. So entsteht ein tropischer Dauerwald, der Boden, Wasserhaushalt und Artenvielfalt regeneriert. Dadurch, dass wir den Wäldern wieder einen Wert geben, schützen wir sie langfristig.

Sei auch du Teil der Lösung und unterstütze uns bei der Umsetzung der oben aufgeführten internationalen Nachhaltigkeitsziele!

Werde Mitglied

ARTIKEL

Das könnte dich auch interessieren


  • Nachhaltigkeit / August

    Wie du mit den 5 Rs von Zero Waste nachhaltig lebst

    Was genau „Zero Waste“ bedeutet und was die 5 Rs – die Regeln der Nachhaltigkeit – damit zu tun haben, verraten wir dir jetzt.

    Mehr erfahren

  • Nachhaltigkeit / Juli

    Die G7 im Überblick: Mitglieder, Ziele, „nature positive“

    In diesem Artikel schauen wir uns das informelle Forum der G7 mal etwas genauer an. Wer gehört eigentlich dazu und welche Ziele hat Deutschland sich…

    Mehr erfahren

  • Nachhaltigkeit / Juni

    Die digitale Stadt der Zukunft: Was ist eine Smart City?

    Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt mittlerweile in Städten. Prognosen zufolge werden es im Jahr 2030 sogar bis zu 60 % sein.

    Mehr erfahren

  • Nachhaltigkeit / Mai

    Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz

    Seit der Corona-Pandemie ist das Homeoffice gefragter denn je! Allein in Deutschland arbeiten seit Corona ca. 18 Millionen Menschen von zu Hause aus…

    Mehr erfahren

  • Nachhaltigkeit / April

    Nachhaltig wirtschaften für das Gemeinwohl

    Unter Gemeinwohl wird im Allgemeinen das Wohl der Gesellschaft verstanden. Wie wir bei The Generation Forest soziale Werte in unsere Projekte…

    Mehr erfahren

  • Nachhaltigkeit / März

    Nachhaltige Unternehmen: Unternehmensstrategie & Handlungsdimensionen

    Nachhaltigkeit – dieses Thema ist schon lange kein Trend mehr, sondern vielmehr etablierter Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensstrategie.

    Mehr erfahren

  • Nachhaltigkeit / Februar

    Sanfter Tourismus: Tipps für einen nachhaltigeren Urlaub

    Neue Länder und Kulturen entdecken und dabei seinen Horizont erweitern – was gibt es Schöneres? Allerdings wird bei der ganzen Abenteuerlust oftmals…

    Mehr erfahren

  • Nachhaltigkeit / September

    10 Aspekte, die du bei der Wahl von Aufforstungsprojekten beachten solltest

    Vergangenes Jahr hat eine wissenschaftliche Publikation großes Aufsehen erregt: Auf der Erde gibt es noch Platz für eine Trillion Bäume, ohne Einbußen…

    Mehr erfahren
01/08