Menü

Allgemeine Fragen

Fragen und Antworten zu allgemeinen Themen rund um die Genossenschaft


Wie gestaltet The Generation Forest ihre operative Arbeit vor Ort?  

Wir haben eine strategische Partnerschaft mit der Firma Futuro Forestal, dem ersten als B-Corp zertifizierten Forstunternehmen in Panama, das das Konzept der Generationenwälder in 25 Jahren langer Arbeit entwickelt hat. Die beiden Gründer, Andreas Eke und Iliana Armien, haben wir für unseren Vorstand gewinnen können. Dies sichert uns den Zugang zu den bestgeeignetsten Flächen vor Ort sowie kurze Entscheidungswege. 


Was macht die Genossenschaft mit den Rücklagen für künftige Jahre?  

Etwa die Hälfte der Gelder wird für Rückstellungen für künftige Ausgaben benötigt, die im Genossenschaftsanteil eingepreist sind. Diese werden teils am Kapitalmarkt angelegt, teils operative zur Vergrößerung unserer Waldflächen verwendet. In den ersten 3-4 Jahren werden weniger Rücklagen gebildet, da der Fixkostenanteil hier noch höher liegt. 

Wie stark beeinträchtigen Währungsrisiken das Geschäftsmodell von The Generation Forest? In Panama ist der US Dollar gesetzliches Zahlungsmittel. Wir haben daher ein Währungsrisiko, das wir als geringer einstufen, als wenn wir mit einer seltenen lokalen Währung arbeiten würden. Unsere Einnahmen werden wir mehrheitlich auf internationalen Märkten erzielen, da wir unsere Werthölzer bevorzugt im europäischen Markt verkaufen möchten, auch in Euro. 


Welche politischen Risiken kann es geben?  

Enteignungen durch die panamaische Regierung sind bislang noch nicht geschehen und die Wiederaufforstungen werden in Regionen stattfinden, die ein niedriges politisches Risiko vorweisen. Gleichzeitig arbeitet der strategische Partner der eG, Futuro Forestal, eng und konstruktiv mit einheimischen Gemeinden, die nahe den Waldflächen leben, zusammen. Zudem erlangte Panama Investmentstatus bei verschiedenen Ratingagenturen was politische Stabilität voraussetzt. 


Du möchtest mehr erfahren?

Informiere dich mit unserer kostenlosen Broschüre über unsere Genossenschaft, unsere Ziele und unsere Arbeit vor Ort. Unsere Aufforstungen mit dem Generationenwald bringen viele Vorteile mit sich.

Jeder Anteil entspricht 500m² Generationenwald und ...

  • kompensiert 0,7 Tonnen CO2 pro Jahr
  • schützt 500m² neuen Lebensraum für Tiere
  • schafft langfristige Arbeitsplätze durch nachhaltige Bewirtschaftung
  • erwirtschaftet eine langfristige, grüne Rendite
  • ist erhältlich ab 1308€ - Raten ab 25€ / Monat möglich
The Generation Forest Broschüre
Broschüre bestellen